KASTENWESEN: Anti-pandemischer Reparatur-Parcours

Eine Zeit nach Corona scheint endlich greifbar! Aber wie funktioniert das nochmal, dieses Leben ohne Kontaktbeschränkungen? Wäre doch verwunderlich, wenn unsere Sozialfähigkeiten nach anderthalb Jahren auf der Couch und hinter den Bildschirmen nicht ein wenig ruckeln und quietschen würden! Die Performancegruppe „Kastenwesen e.V. “ bietet auf dem Fest „Brüderschaft der Völker“ an, das alles auf spielerische Weise ein Stück weit zu reparieren.

In einem Anti-pandemischen Reparatur-Parcours können Besucher*innen in mehreren Stationen besondere Erlebnisse aus ihrer Corona-Zeit in Comics, Kurzgeschichten, Lieder oder Gedichte verwandeln lassen, beim “Ausrasten mit Farbkasten” ihre Frustrationen rauslassen, ein Telefonat mit ihrem zukünftigen Ich führen und auch am utopischen BdV-Festival 2022 basteln.

Die Ergebnisse des Anti-pandemischen Reparatur-Parcours können im Anschluss (ab ca. 22. Juli 2021) allesamt in der Dokumentation der Kastenwesen eingesehen werden.

 

Aktuell sind keine Termine vorhanden.