"In Aschaffenburg zu Hause" - der Michael Narloch Preis

Michael Narloch, der ursprüngliche Initiator des Fests „Brüderschaft der Völker“, hatte eine Vision: Mit großem ehrenamtlichem Engagement und viel Herzblut setzte er sich jahrelang dafür ein, dass auf dem Brüderschaftsfest Menschen unterschiedlicher Herkunft in Kontakt kommen. Er war sich der verbindenden Kraft zwanglosen Beisammenseins einerseits und des gemeinsamen Organisierens eines Festes andererseits bewusst. Die "Festfamilie" aller, die das Fest gestalten, trägt seine Vision weiter und wird das Brüderschaftsfest auch in Zukunft als feste Größe im kulturellen Kalender der Stadt erhalten, denn die Vision des Festes ist sein Vermächtnis: Aschaffenburg - eine Stadt - eine Welt.

Bewerbt Euer Projekt!

Euer Engagement und Eure Ideen bereichern das Zusammenleben in Aschaffenburg und leisten einen wichtigen Beitrag zur gesellschaftlichen Teilhabe, Bildung und Begegnung? Ihr habt Lust, Euch und Eure Ideen im Zukunftszelt zu präsentieren, die BesucherInnen auf Deutschlands ältestem und besten Integrationsfest dafür zu begeistern und noch 200€ Preisgeld abzustauben? Dann meldet Euch über das Kontaktformular unten auf der Seite!     

Teilnahmebedingungen:
- Das Projekt muss seit mindestens 6 Monaten bestehen.
- Das Projekt muss einen Bezug zu Aschaffenburg oder dem Landkreis haben.

Einsendeschluss ist der 15. April
2018. Wir wünschen allen BewerberInnen viel Erfolg!

 

Projektdaten

Aussagekräftiger Titel, z.B. "Kochen rund um die Welt", "Alltagsdeutsch mit Nachbarn",
"Kunstworkshop - ich mach' mir mein Leben hier bunt"

Kurzbeschreibung des Projekts in 3-5 Sätzen

Bitte keine Dateien größer als 2 MB hochladen.
Bei größeren Dateien bitte einen Hinweis in das Feld "Projektbeschreibung" schreiben.

Ansprechpartner

Persönliche Daten werden nur für Absprachen zur Aktion "Deine Idee" verwendet.

Material und Technik

Folgende Dinge gehören zur Grundausstattung des Zeltes und können von euch genutzt werden.

Technik:

  • Mikrofon
  • PC mit Internet
  • Beamer
  • Leinwand

Material:

  • Stellwand
  • Eddings
  • Papier
  • Moderationskoffer
Voraussichtlich benötigen wir:
Wir möchten zeigen / abspielen (bitte auf USB-Stick mitbringen):